Sei gut zu Dir selbst

Dein Leben ändert sich – JETZT !
Jetzt weißt Du, dass Kosmetik- und Modekonzerne alle Frauen absichtlich in die Feindschaft mit ihrem Körper getrieben haben – dass der Drang zu Schönheitsoperationen und Essstörungen die große Auswirkung ist. Du weißt jetzt, wie Du manipuliert und belogen wirst, und damit ändert sich Dein Leben automatisch.

Der Durchblick hilft Dir für immer

Jetzt wird Dir auffallen, wie Werbung funktioniert – wo und wie Dir eingeredet wird, was du kaufen sollst. Du wirst nie mehr vergessen, dass alle Werbebilder gefälscht, retouchiert und manipuliert sind. Dass fast alle Frauen, die Du je im Fernsehen, in Magazinen und auf Plakaten siehst, manipulierend wirken.

Alles nur, damit Du viele Dinge kaufst.
Mit diesem Wissen wird der Einfluss auf Dich ab jetzt automatisch schwinden. Dein Respekt vor Deinem eigenen Körper wird wachsen.

Du bist einmalig

Deine Natur ist individuell. Für Deinen Körper gibt es nur eine für ihn stimmige Form. Welche Figur das auch sein mag – Du wirst Dich damit wieder wohlfühlen. Dein Glück wird nicht der ständige Traum einer fremden fragwürdigen Körperform sein.

Dein Ideal bist Du

Ignoriere die Bilder von Figuren, die Dir ständig als bewundernswertes Schönheitsideal verkauft werden – was Dich im Gegenzug ja runtermacht…damit Du Zeug tust/kaufst, dass Dich dem Ideal angeblich näher bringt. Du weißt schon: Diät machen, Essstörungen entwicklen, zu viel Kosmetik kaufen, operieren lassen, usw. =Schluss mit der Manipulation!

Glücklich ist nur, wer nicht versucht sich auszuhungern oder operieren zu lassen – um auszusehen wie ein eingeredetes unrealistisches Ideal von Fake-Bildern. Steh zu Dir! Wer sich selbst liebt und keine Komplexe hat, den lieben auch andere.

Deine Vorteile ohne Manipulation

  • Du fühlst Dich wieder wohl in Deiner eigenen Haut – weil Dir klar ist, dass Du vollkommen in Ordnung bist, und alles mit Deinem Körper so stimmt, wie er ist.
  • Mehr kostbare Lebenszeit! Endlich kannst Du Dich nur noch auf Wichtiges und Sinnvolles konzentrieren, statt einem Phantom-Schönheitsideal nachzujagen.
  • Du kannst Produkthalter in Kaufhäusern / Drogerien nur noch belächeln, die von einem Computer-überarbeiteten Model „geziert“ werden. Du weißt jetzt von der Hirnwäsche der aufwändig produzierten Bilder.
  • Du wirst darüber schmunzeln, dass das Wort „Problemzone“ eine Erfindung der Werbung für bestimmte Produkte ist. (Natürlich haben nur die Personen mit denen geworben wird, diese „Problemzonen“ nicht, damit Du glaubst es sei tatsächlich etwas Unnormales.)
  • Du suchst für Probleme konstruktive sinnvolle Lösungen, statt sie unsinnig auf Deinen Körper zu schieben. Folge davon wären schließlich Selbstquälerei wie Essstörungen und Ops.

Was Du aktiv tun kannst, um der Manipulation zu entkommen und sie zu bekämpfen:

Der Plan zum Glück  – das alles kannst du tun:

Du gehörst jetzt zur neuen Generation, zur Pionier-Gruppe, die begriffen hat, dass wir im großen Stil verarscht werden — manipuliert, um uns selbst nicht schön zu finden.

SHOPPING FÜR RESPEKT

Du hast Macht – Deine Kaufkraft. Genau um diese Macht geht es bei der Manipulation schließlich. Konzerne wollen Dich unterbewusst runtermachen, damit Du Dich mit ihren Produkten dann wieder schön und froh kaufen sollst… Und das mit Produkten, die unsere ressourcen verschwenden, Giftstoffe in sich haben oder bei der Produktion erzeugt haben. Und oft wurden auch noch menschliche Arbeitskräfte der dritten Welt ausgebeutet. Das alles nur als weiterer fieser Nebeneffekt.

Nimm das Ruder in die Hand, und wehr Dich mit einem Gegenschlag gegen die Manipulation. Tu das Richtige, nutze Deine Macht die Du durch Kaufkraft hast:

Gib nur noch den Firmen Dein Geld, die nicht Werbung mit manipulierten Supermodel-Bildern machen. Firmen, die statt dessen auf Nachhaltigketi, Gesundheit und Menschlichkeit setzen.

Klar, bisher gibt es nur wenige Kosmetik- und Klamotten-Firmen, die ohne stark retuschierte Bilder und zu dünne Models werben. Wir kennen allerings ein paar, die deutlich besser sind, als die anderen. Und sogar ein paar richtig gute Shops, die Bio- und Fair-Trade-Sachen anbieten. Wenn du dort kaufst was du als Mädel so brauchst, zeigst du damit dass dir die Werbung der anderen Marken nicht passt. Und dass Dir ihre ganze unnachhaltige Firmenpolitik nicht passt.

Wenn viele gemeinsam mit Versand konsumieren, dann ändern wir gewaltig etwas!

Lebe und konsumiere mit Verstand

Kaufe bei nachhaltigen Läden und Online Shops – auch im Mode und Beauty-Bereich gibt es „die Guten“ oder zumindest Anbieter, die nicht so schlimm sind, wie andere was Manipulation aber auch fehlende Nachhaltigkeit angeht.

Bewusstes und verantwortliches Verhalten schafft Selbstbewusstsein und gibt dir das gute Gefühl etwas richtig zu machen.

Make-Up – Shopping für Respekt und Nachhaltigkeit

Gib Dein Geld nur noch für Marken her, die ohne Retouche-Magermodels und Synthetik-Aliens werben, die uns in Fernsehspots und jeder Zeitschrift ins Auge springen – neben denen Du Dich weniger schön finden sollst. Kaufe Naturkosmetik wie von TheBodyShop.de – denn Nachhaltigkeit, Umweltfreundlichkeit und Gesundheit sind die wichtigsten Werte.

Hier findest Du Kosmetik-Anbieter für gute Naturskosmetik:
Naturkosmetik-Shops

Mode – Shopping für Respekt und Nachhaltigkeit

Kaufe Klamotten von Marken, die nicht mit Magermodels werben. (Die meisten davon sind schließlich massiv essgestört, um die unnatürliche Figur zu halten.) Zieh an, was Dir passt und worin Du Dich pudelwohl fühlst. Die Größe im Etikett interessiert niemanden. Fühl Dich frei!

Online Shops:
Greenality Online Shop
Grundstoff.net Online Shop
Armedangels.de Online Shop

Fernsehen – Checke bei Filmen, Serien, TV-Magazinen welches Bild die Hauptdarstellerin abgibt – und was das gezielt bei uns bewirken soll. Ist es die typische Idealbild-Darstellung, des sehr dünnen und „perfektionierten“ Körpers?

Was für Werbung wird da zwischengeschaltet? Was sind das für Produkte?

Das Allerbeste ist übrigens, so wenig wie möglich fernzusehen. Diese Scheinwelt raubt nur kostbare Lebenszeit und pflanzt Dir eine Umgebung in den Kopf, die nicht real ist. Schöner ist doch: Freunde treffen, sich bewegen, kreativ sein und sich die Welt anschauen.

TV-Werbung – Schalte bei Fernsehwerbung weg, nachdem Du es einmal analysiert und begriffen hast – Fernsehen ist DIE Manipulationsplattform schlechthin, um Dein Selbstwertgefühl durch die unrealen Werbefiguren zu schädigen.

Frauenzeitschriften – Spar Dir Dein Geld für Dinge oder Aktivitäten, die gut für Dich sind. Kauf Dir keine Frauenzeitschrift mehr – geplante Vergiftung für Dein Selbstbild.

Noch Magazine vorrätig? Mach Collagen daraus, indem Du Bilder von Dir selbst und Deinen Freundinnen reinklebst – Natürlich genau auf die Models. Ein Spaß 😉
Schönheit hat viele Gesichter – eines davon gehört Dir!